Warum bei einem Züchter kaufen?
 

Ich habe mich bewusst für eine kleine Hobbyzucht entschieden,
damit ich alle Zwerge sehr artgerecht halten und ernähren kann.
Das bedeutet natürlich auch,
das ich nicht ständig Jungtiere zur Abgabe habe.
Bei uns zählt definitiv Klasse statt Masse!!

Ich lasse Sie auch nach dem Kauf niemals mit Problemen alleine. Es gibt keine "blöden" Fragen, schreibt mich gerne an. Ich berate Sie natürlich auch vor dem Kauf und beantworte alle Fragen über Zwergwidder und deren Bedürfnisse, gebe Tipps&Tricks mit auf den Weg.
Sie haben also immer einen direkten Ansprechpartner.

​Unsere Häsinnen haben eine sehr angemessene Pause zwischen den Würfen und bekommen nicht öfters als 1 bis allerhöchstens 2 mal Nachwuchs im Jahr. Bitte achtet darauf und fragt nach, wie oft die Häsin schon Babys hatte!!

​Wir haben keine Mini x Mini Verpaarung! Dieses führt zu massiven gesundheitlichen Schäden und gilt als Qualzucht.
​Verpaart wird also nur "gesunde/normale" Größe x Mini

 

​Unsere Zwerge leben das ganze Jahr draußen, das bedeutet das die Babys auch im Winter ein sehr dichtes Fell haben und gleich in ein Außengehege ziehen können. Tiere aus Innenhaltung oder Zoohandlungen müssen bis Frühlingsende im Haus bleiben, da sie kein Winterfell besitzen.

​In Zoohandlungen wissen Sie nicht woher die Kleinen stammen und wie
​groß sie später werden. Elterntiere können sich nicht angesehen werden.
​Sie wissen nicht wie die Haltungsbedinungen sind und ob Erbkrankheiten vorliegen.
​Keine Beratung zum Charakter.

 

Bei unsziehen alle Tiere mit einem Starterpaket von Grünhopper aus und besitzen einen Stammbaum. Ein Infoblatt zum Thema : Was dürfen meine Lieblinge fressen?
gibt es bei Abgabe dazu:)
​Ein Impfschutz besteht bis zur 12.Lebenswoche. Zusätzlich werden die Kleinen vor Abgabe noch gekurt.

​Wir haben verschiedene Futtersorten von Grünhopper die auf jedes einzelne Tier abgestimmt sind. z.B "Mother&baby" extra für unsere tragenden und säugenden Häsinnen. Sonst füttern wir Kraut&Rüben und adult.Schreibt mir eine Nachricht und erhaltet einen Code von mir und bekommt 5% Rabatt auf den ersten Grünhopper Einkauf.

 

Unsere Tiere werden halbjährlich gegen Myxo,RHD 1 und 2 geimpft,somit haben die Babys noch einen Nestschutz bis  zur ca 12.Lebenswoche.
​Holen Sie Ihren Zwerg immer persönlich ab, lassen Sie sich die Elterntiere zeigen und machen sich selbst ein Bild von der Haltung.
​Bitte keine Spontankäufe. Die Haltung sollte gut überlegt sein denn die Zwerge haben viele Bedürfnisse, auch wenn sie klein sind, was viele leider unterschätzen.
​Desshalb dürfen unsere Babys ab der 3.Lebenswoche besucht werden und Sie können sich von mir beraten lassen und sich selbst ein Bild von meiner Hobbyzucht machen.


 

Den Preis den ich für die Tiere nehme, kommt 100% den Zwergen
 zugute für hochwertiges Strukturfutter von Grünhopper, Obst&Gemüse,Tierarzt,Impfen,OP´s, Gehege, Kastration oder Sterilisation,Spielzeug etc. 
Durch regelmäßiges Impfen und artgerechte Fütterung kommt man
schnell auf sehr hohe Kosten.
Sie bekommen also ihr Baby von gesunden,geimpften
und vorallem glücklichen Elterntieren. Für mich ist das sehr wichtig!
Allen Zwergen wird sehr viel Zeit und Liebe geschenkt sodass sie sehr Handzahm sind.
Die Zwerge leben in artgerechter und großzügiger Haltung!
Es finden nur gezielte Verpaarungen statt. Die Zwerge sind alle Kerngesund (Tierärztliche Kontrolle) und haben
einen einwandfreien Charakter.
Die Jungtiere werden direkt an die Menschenhand gewöhnt und sind bei Abgabe
 verschmust und menschenbezogen.
Sie wissen woher Ihre Tiere kommen und wie sie gehalten werden.


Alle Tiere und Elterntiere, sowie die Haltung, kann sich natürlich angesehen werden.
Der Nachwuchs ist auch an Hundenasen, Katzen, Kinder, laute Geräusche usw.
gewöhnt und haben keine Probleme damit.(Erschrecken sich nicht
oder rennen nicht weg)
Regelmäßige Kontrollen beim Tierarzt.

 

Bei frühzeitiger Reservierung, schicke ich euch regelmäßig Bilder von den Kleinen zu, damit ihr die Entwicklung mitbekommen könnt.


Wir beraten individuell und direkt vor Ort.
Unsere Zuchttiere sind unvekäuflich und bleiben auch bis zur "Rente" oder bei kastration bei uns und werden nicht abgegeben.

​Ich freue mich auf euch! :)

​P.s: So, und wer jetzt noch Lust hat nach den ganzen Texten, liest sich noch das Thema "Wissenswertes" durch.:)
 

Nach oben